Tag : IDC Weltmeisterschaft

Shira und Venna starten erfolgreich bei der Sichtungsprüfung für die IDC-Weltmeisterschaft!

Am vergangenen Wochenende fand eine Sichtungsprüfung für die IDC-Weltmeisterschaft 2020 statt. Da diese Weltmeisterschaft aufgrund des Corona-Virus bereits im Vorfeld abgesagt wurde, wird die Sichtungsprüfung wohl als Qualifikation für die VDH Deutsche Meisterschaft sowie als erste Qualifikation für die DV Deutsche Meisterschaft angesehen. Inwieweit diese Veranstaltungen stattfinden werden, bleibt natürlich abzuwarten. Zumal Hundesport in der aktuellen Situation völlig nachrangig anzusehen ist und es ausschließlich um unsere Gesunderhaltung geht.

Dennoch wollen wir es nicht versäumen, sowohl Björn mit seiner Shira als auch Tobias mit seiner Venna für ihre erfolgreiche Teilnahme zu gratulieren!
Tobias und Venna konnten sich mit 86-89-92 = 267 Punkten und einem hervorragenden 2. Platz und
Björn mit Shira mit 92-83-90 = 265 Punkten einem tollen 3. Platz behaupten! Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistungen!

Fotos von Otchi auf der IDC-Weltmeisterschaft 2019!

Vielen Dank an Karolína Kočová für die Fotos!

Fotos von Pirat auf der IDC-Weltmeisterschaft 2019!

Vielen Dank an Karolína Kočová für die Fotos!

Team Warringhof auf der IDC-Weltmeisterschaft 2019!

Am 04. und 05. Mai 2019 gingen vier Hunde aus unserer Zucht auf der IDC-Weltmeisterschaft in Ungarn an den Start!

Scott Severs mit Otchi von Warringhof – USA
Mami Ichimura mit Noak von Warringhof – Japan
Agnes Csik mit Norman von Warringhof – Ungarn
Päivi Rytivaara mit Pirat von Warringhof – Finnland

Hundesport kennt keine Grenzen! So kann man das Miteinander der jeweiligen teilgenommenen Nationen wohl am besten beschreiben. Wir hatten ein unheimlich tolles Wochenende in Ungarn und sind wahnsinnig stolz auf die gezeigten Leistungen unserer Hunde! Vielen Dank für eure harte Arbeit, die ihr in den letzten Jahren geleistet habt!

Besonders hervorzuheben ist auch, dass von den 49 gemeldeten Hunden an dieser IDC-Weltmeisterschaft insgesamt 23 Hunde den Namen Warringhof in ihrer Ahnentafel tragen. Mehr Anerkennung für unsere nunmehr 30-jährige Leistungszucht kann man nicht erhalten. Vielen herzlichen Dank!

Weltmeisterin wurde Mandy Niedergesäß mit ihrem Carlos vom Schlossrudwalde. Hierzu gratulieren wir Mandy und ihrem Team von Herzen! Alle Ergebnisse sind unter folgendem Link nachzulesen: https://de.working-dog.com/results/2019-IDC-World-Championship—IGP-3-21203331

Fotos von Otchi, Noak, Norman und Pirat:

Voller Stolz blicken wir auf die IDC-Weltmeisterschaft 2017 in Italien zurück

Ijuri von Warringhof zeigte auf seiner nunmehr 16. Meisterschaft (!) erneut einen unermüdlichen Arbeitswillen sowie korrekte Ausführungen in den einzelnen Übungen, so dass er mit einer vorzüglichen Arbeit und 92-97-97 = 286 Punkten den 3. Platz erzielte. Darüber hinaus wurde er wiederholt für den besten Schutzdienst der Veranstaltung geehrt! Herzlichen Glückwunsch an Manfred Kaiser und Steffi Bersch. Und natürlich seinem Figuranten Patrick Leisten und der gesamten Trainingsgruppe!

Karlo von Warringhof hatte dagegen sein Debüt und erzielte einen hervorragenden 19. Platz! Seine Arbeit zeichnete sich besonders durch seine vertrauensvolle Bindung zu seinem Hundeführer Joaquin Hernandez Cegarra aus. Dies erfüllt jedes Züchterherz mit Freude. Herzliche Gratulation auch an Joaquin und seinem Team!

Viva il Dobermann

Das Deutsche Team zur IDC-Weltmeisterschaft steht fest!

Am 25./26. März richtete die DV Abteilung Melle die Sichtungsprüfüng für die IDC-Weltmeisterschaft in Castano Primo (Italien) aus. Die zahlreich angereisten Zuschauer waren gespannt, wer für Deutschland auf der IDC-Weltmeisterschaft an den Start gehen wird. Insgesamt acht Teams stellten sich den kritischen Augen der Leistungsrichter Willi Cohnen und Armin Baumeister sowie dem Richteranwärter Jürgen Gutbrodt. Sechs Hunde schafften es schlussendlich in das deutsche Team:

Freiherr Franz vom Dragonerreich
Kapeh vom Hellerwald
Aaron vom Weisenstein
Harley von Londorf
Buddy vom Hexenzauber
Falco von der Leibgarde

Wir wünschen der Deutschen Mannschaft auf diesem Weg viel Glück und den erhofften Erfolg!
Die Ergebnisse sind unter folgendem Link nachzulesehen: Caniva

Unser Dank gilt den fleißigen Helfern, die zum Gelingen dieser tollen Veranstaltung beigetragen haben!

Fährtenleger: Ronald Tempert
Figuranten: Normann Kohne und Rene Jannett
Prüfungsleiter: Detlef Stuwe

Fotos: (c) Kathrin Pabst

Die Teilnehmer der Sichtungsprüfung am 25.+26.03.2017 stehen fest

Link zu Caniva: Sichtungsprüfung für die IDC-Weltmeisterschaft

Weitere Teilnehmerinformationen:

Fährtengelände ist Wiese

Hotelempfehlungen:

Hotel Melle: ca. 5 km entfernt

Gasthaus Hubertus: ca. 2 km entfernt

Ijuri von Warringhof zeigt auf der IDC WM 2015 den besten Schutzdienst!

Am 16. und 17. Mai wurde in Malmö (Schweden) die IDC Weltmeisterschaft ausgetragen. Aus unserer Zucht ging Ijuri von Warringhof mit seinem Hundeführer Manfred Kaiser an den Start.

Nach anfänglichen Schwierigkeiten in der Fährte (am Samstag konnten von 16 Startern lediglich 6 das Prüfungsziel erreichen), zeigte Ijuri am Sonntag eine tolle Vorführung! Besonders im Schutzdienst. Angefangen mit einer perfekten Streife nach dem Helfer, super Gehorsamsteilen und wuchtigen Angriffen, wurde er vom Leistungsrichter mit der höchsten Punktzahl der WM – 97 Punkte – ausgezeichnet. Dies macht uns natürlich sehr stolz. Zugleich sind wir Manny und Steffi sehr dankbar für ihr Engagement. Ohne ein perfektes Team im Hintergrund ist solch eine Leistung nämlich unmöglich. Herzlichen Dank und nochmals herzliche Gratulation!

Außerdem gratulieren wir Giuseppe Soprani, der in diesem Jahr mit seinem Nachwuchshund Nove vom Schattenjäger an den Start ging. Nove ist ein Sohn von Xarah von Warringhof und konnte im Schutzdienst mit 96 Punkten die zweithöchste Punktzahl der Veranstaltung erzielen 🙂 Insgesamt belegte er damit den 9. Platz.

Auf dem Heimweg von Schweden nach Italien überraschte uns Giuseppe mit seinem Besuch. Wir haben uns sehr gefreut!

Giuseppe Soprani mit Nove vom Schattenjäger

Die Gesamtergebnisse der WM sind unter folgendem Link zu finden: www.idcvm2015.se

Und vielen Dank an Julie für die schönen Bilder von Ijuri: