Vritzi von Warringhof

Vritzi von Warringhof

geboren 17.04.2016

HD 2 – vWD DNA frei – Dilute D/D
Herz Grad 0: Ultraschall + 24h Holter
Mai 2019 mit 0 VES (Dr. Kresken)

BH – IGP 2

ZTP SG 1A (Hoppe)

Eltern:
Karlotta von Warringhof/
Aristo von den Pegnitzratzen

Besitzer und Hundeführer:
Kathrin Pabst

Ahnentafel/Pedigree


Vritzi stammt aus der erfolgreichen Verbindung zwischen Aristo von den Pegnitzratzen und Karlotta von Warringhof. Sie ist eine temperamentvolle und quirlige Hündin mit äußerst ausgeprägtem Futter- und Spieltrieb. Sie hat einen hohen Bewegungsdrang und besticht durch ihre Wendigkeit und ihr Sprungvermögen. Im Schutzdienst zeigt sie sich mit hervorragender Technik und überzeugt durch ihre wuchtigen Angriffe. Im Alltag ist Vritzi sowohl mit Hunden als auch im Umgang mit Kindern sehr sozialverträglich.

Vritzi entstammt der 7. Generation unserer nunmehr knapp 30jährigen Zucht.


Bingo von Ellendonk – 3,652 %
Ilo von der Weyermühle – 1,895 %
Cona von Niederkassel – 0,506 %
Nicolai vom Kloster Kamp – 0,503 %
Chico von Forell – 0,492 %
Dunja vom Worringer Bruch – 0,432 %
Bingo von der Weyermühle – 0,415 %
Jago von Beelen – 0,389 %
Vello von Fürstenfeld – 0,357 %
Satan von Ellendonk – 0,324 %
Boris von der Weyermühle – 0,207 %
Bastian vom Goldschmieding – 0,201 %