Das Deutsche Team zur IDC-Weltmeisterschaft steht fest!

Am 25./26. März richtete die DV Abteilung Melle die Sichtungsprüfüng für die IDC-Weltmeisterschaft in Castano Primo (Italien) aus. Die zahlreich angereisten Zuschauer waren gespannt, wer für Deutschland auf der IDC-Weltmeisterschaft an den Start gehen wird. Insgesamt acht Teams stellten sich den kritischen Augen der Leistungsrichter Willi Cohnen und Armin Baumeister sowie dem Richteranwärter Jürgen Gutbrodt. Sechs Hunde schafften es schlussendlich in das deutsche Team:

Freiherr Franz vom Dragonerreich
Kapeh vom Hellerwald
Aaron vom Weisenstein
Harley von Londorf
Buddy vom Hexenzauber
Falco von der Leibgarde

Wir wünschen der Deutschen Mannschaft auf diesem Weg viel Glück und den erhofften Erfolg!
Die Ergebnisse sind unter folgendem Link nachzulesehen: Caniva

Unser Dank gilt den fleißigen Helfern, die zum Gelingen dieser tollen Veranstaltung beigetragen haben!

Fährtenleger: Ronald Tempert
Figuranten: Normann Kohne und Rene Jannett
Prüfungsleiter: Detlef Stuwe

Fotos: (c) Kathrin Pabst

  • Uhle und die Obstblüte in Warringhof
    Uhle und die Obstblüte in Warringhof
  • Shira und Venna starten erfolgreich bei der Sichtungsprüfung für die IDC-Weltmeisterschaft!
    Shira und Venna starten erfolgreich bei der Sichtungsprüfung für die IDC-Weltmeisterschaft!
  • Vielen Dank an Patricia Calvo für die tolle Arbeit an unseren Hunden!
    Vielen Dank an Patricia Calvo für die tolle Arbeit an unseren Hunden!
  • Wir wünschen ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2020!
    Wir wünschen ein besinnliches Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2020!